Bedienungsanleitung Stützlastwaage ATSensoTec STB150

In dieser Betriebsanleitung finden Sie alle Informationen, die Sie für die Inbetriebnahme und den Betrieb dieser digitalen Stabwaage benötigen.
Mit der genauen Typenbezeichnung und der Seriennummer können wir Ihnen am Besten weiterhelfen.

1.1. Allgemeine Vorbemerkungen
Das vorliegende Handbuch enthält wichtige Informationen zur Funktion und den Betrieb der Stabwaage STB 150.

1.2. Wichtiger Hinweis
Es ist darauf zu achten, dass der Einsatz der Stabwaage STB150 innerhalb der in diesem Handbuch aufgeführten Hinweise, technischen Daten und Einsatzbedingungen erfolgt. Mögliche Störungen, Fehlmessungen auf oder von anderen Geräten und Anlagen sowie mögliche Gefährdung von Leben und Sachwerten können bei unsachgemässer Behandlung oder falschem Einsatz nicht ausgeschlossen werden!
Ebenso wird darauf hingewiesen, dass man auf die Stützlastwaage STB 150 Druckkräfte bis zu 150kg aufbringen kann. Es ist durch geeignete Sicherheitsmassnahmen sicherzustellen, dass es nicht zu Körperverletzungen durch Einklemmen etc. kommt.
Dem Betreiber der Stabwaage STB150 obliegt es, die einschlägigen Unfallverhütungs-Richtlinien zu berücksichtigen.

1.3. Auspacken und Vorbereiten
Das Gerät ist verpackt. Packen Sie es sorgfältig aus und achten Sie auf die Vollständigkeit der Lieferung. Prüfen Sie die Waage auf Transportschäden. Sollte der Verdacht auf einen Transportschaden bestehen, benachrichtigen Sie umgehend den Paketzusteller. Die Verpackung ist zur Überprüfung durch einen Vertreter des Herstellers und/oder des Paketzustellers aufzubewahren!
Öffnen Sie den Batterieverschlussdeckel (5) mit einem geeigneten Schraubenzieher und legen Sie die erforderliche Batterie ein.

1.4. Lieferumfang Stabwaage STB 150
1 Stabwaage
1 Bedienungsanleitung

2. Funktionsbeschreibung
2.1. Gerätefunktion
Bei der Stabwaage STB150 handelt es sich um ein lineares Wägesystem.

2.2. Anwendungsbereich
Die ATSensotec Stabwaage STB150 wird zur Stützlastmessung bei Anhängern bis zu einer maximalen Stützlast von maximal 150kg eingesetzt.

2.3. Beschreibung

 Uebersicht_Stabwaage_STB150 1. Kugelkopf
2. Gehäuse
3. Display mit Batterie-Leeranzeige
4. On/Off Schalter
5 Batterieverschlussdeckel
6. Verstellbarer Stellfuss

3. Anwendung und Bedienung

 Schritt 1Abbildung2_Stabwaage_STB150 Handbremse anziehen und Anhänger mit Unterlegekeile sichern.
 Schritt 2Abbildung3_Stabwaage_STB150 Stützrad herunterdrehen.
Falls vorhanden: Vordere Stützen ganz nach oben drehen. Der Anhänger darf nicht auf den Stützen aufstehen!
 Schritt 3Abbildung4_Stabwaage_STB150 Falls vorhanden: Hintere Stützen ca 2cm hochdrehen. Bodenfreiheit muss währen des Beladevorgangs gewährleistet sein. Bei Schiebestützen ist diese 2cm ab Boden zu fixieren.

Wichtiger Sicherheitshinweis: Nicht mehr als 2cm Bodenfreiheit zulassen, da der Anhänger kippen oder hochschnappen kann!

 Schritt 4Abbildung5_Stabwaage_STB150 Kugelkopf (1) der Stabwaage in die Anhängerkupplung einsetzen. Kupplung einschnappen lassen. Jedoch nicht schliessen bzw. einspannen. Die Stabwaage ist hierdurch vom Herausfallen geschützt.

Hinweis: Bei Antischlinger-Kupplungen nicht schliessen, da dadurch der Kugelkopf fixiert wird und ein Ausrichten nicht mehr möglich ist und/oder der Kugelkopf beschädigt wird.

 Schritt 5Abbildung6_Stabwaage_STB150 Stellfuss (6) so einstellen, dass die Anhängerkupplung waagrecht steht. Stabwaage einschalten (4). Stützrad heraufdrehen, bis die Waage auf dem Boden aufstellt.
Achten Sie darauf, dass die Waage senkrecht steht. Nur so ist eine korrekte Messung der Stützlast möglich.
Beladen Sie nun den Anhänger. Die Stützlast kann jederzeit während dem Beladen abgelesen werden.


3.1. Wechseln der Batterie

Bei Anzeige des niedrigen Batteriestandes (Abbildung 7) muss die Batterie ersetzt werden. Bei niedrigem Batteriestand besteht die Gefahr von Fehlmessungen.

Anzeige niedriger Batteriestand. Anstelle des rechts gezeigten Symbols kann auch “LO” angezeigt werden.  Batterieanzeige_Stabwaage_STB150

Die Stabwaage darf bei niedrigem Batteriestand nicht verwendet werden!

3.2. Umwelteinflüsse
Das Display darf nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Es kann hierdurch zu Schäden und/oder Verdunkelung des Displays kommen.

3.3. Funktionsprüfung
Um eventuelle Fehler durch falsche Lagerung und/oder unsachgemässen Verbrauch auszuschliessen ist eine regelmässige Überprüfung (min. 1 mal vor der 1. Nutzung im Jahr bzw. nach längerer Liegezeit) der Messgenauigkeit notwendig.

4. Wartung und Kundendienst
4.1. Wartung
Die digitale Stabwaage STB150 ist wartungsfrei. Eventuell anfallende Reparaturarbeiten dürfen nur im Herstellerwerk durchgeführt werden. Wenn die Waage länger als 1 Monat nicht genutzt wird, ist die Batterie zu entnehmen, um einer Selbstentladung oder einem Auslaufen der Batterie entgegenzuwirken.

4.2. Reinigung
Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, welche organische Lösungsmittel oder anorganische Bestandteile enthalten.

4.3. Garantie
Auf alle bei waagen4you gekauften Waagen erhalten Sie zwei Jahre Garantie. Falls ein Defekt auftritt, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Schäden, welche durch den unsachgemässen Gebrauch des Geräts verursacht werden, fallen nicht unter die Garantieverpflichtungen. Technische Daten können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden.
Ebenfalls weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für Folgeschäden jegliche Haftung ausgeschlossen wird!

5. Technische Daten:

Messbereich: 5kg -150 kg
Teilung: 0.5kg
Anzeige: 4-stellig
Abweichung: +/- 3 %
Batterie: Blockbatterie 9 V (6LR61, 6F22)
Temperaturbereich: 0° C – +50° C
Eigengewicht: ca. 560g
Länge: verstellbar von 340 – 430 mm
Einsatz: Diese Waage ist ausschliesslich für nicht eichpflichtige Messungen zulässig!

ce_label

Verbrauchte Batterien müssen zur Verkaufs- oder Sammelstelle gebracht werden!

Menü