Bedienungsanleitung Reich Caravan Weight Control 1000kg

Mit der CWC kontrollieren Sie selbst das Gesamtgewicht und die ausgewogene Beladung ihres Wohnwagens, Anhängers, Wohnmobil oder anderer Fahrzeuge. Das Messprinzip beruht auf einzelne Messungen jedes Rades, der sogenannten Radlast.

Wir empfehlen Ihnen folgendes Produkte als Ergänzung:

Achtung
Die CWC ist eine elektronische Fahrzeugwaage mit sehr empfindlicher Elektronik. Schützen Sie das Gerät gegen Feuchtigkeit, extreme Temperaturen, Stösse und Überlastung. Eine exakte Messung erfolgt nur auf festem und ebenen Untergrund, wobei sichergestellt werden muss, dass beide Sensoren sicher auf dem Boden aufliegen und sich zwischen den Messpunkten und der Waagenunterkante keine festen Körper befinden.
Nach jedem Gebrauch ist die Radlastwaage sorgfältig zu reinigen.

Das Messprogramm
Mit der Caravan Weight Control können Sie drei verschiedene Messprogramme ausführen:

Programm 1: Messung eines Wohnwagens oder Anhängers mit einer Achse und Stützrad
Programm 2: Messung eines Wohnwagens oder Anhängers mit Tandemachse und Stützrad
Programm 3: Messung eines Wohnmobils oder Fahrzeugs mit zwei Achsen

Die Tastenfunktionen
On/Off-Taste
– Zum ein- und ausschalten des Gerätes. Die Waage schaltet sich bei nichtgebrauch automatisch nach 5 Minuten ab
Scroll-Taste:
– Durch drücken der ► – Taste gehen Sie zu dem erstfolgenden Rad oder Stützrad. Das Symbol blinkt
– Sie können die Messung in jeder gewünschten Reihenfolge ausführen, wiederholen und anschauen
– Die letzte Messung wird immer gespeichert
Total-Taste
– Durch drücken der TOTAL – Taste können Sie das Gesamtgewicht der bisher ausgeführten Messungen feststellen
– Durch erneutes Drücken kommen Sie zurück in die Einzelmessung

Einstellen des Messprogramms
Nach dem Einschalten der CWC erscheint das zuletzt verwendete Messprogramm (1, 2 oder 3) auf dem Display. Beim festhalten der TOTAL – Taste können Sie mit der ► – Taste das gewünschte Programm auswählen.

Programm 1: Wiegen eines Wohnwagen oder Anhängers
– Stellen Sie die CWC auf das Messprogramm 1. Das Symbol für das Wiegen des Stützrades blinkt.
– Wiegen des Stützrades: Das Stützrad soll ruhig und in der Mitte auf der Waage aufliegen. Die CWC darf seitlich nicht abkippen. Das Stützrad so lange auf der Waage stehen lassen, bis die zwei Pfeile neben dem Symbol blinken. Jetzt ist die Stützlast gespeichert. Sie können das Stützrad von der Waage nehmen.
– Mit der ► – Taste wird zur Messung des linken Rades weitergegangen.
– Das Symbol linkes Rad blinkt. Legen Sie die Waage rechtwinklig zum linken Rad. Fahren Sie so langsam wie möglich über die Waage.
– Mit der ► – Taste wird das Messergebnis gespeichert und der Vorgang kann beim rechten Rad wiederholt werden.
– Durch drücken der Taste TOTAL wird das Gesamtgewicht des Anhängers angezeigt und die Symbole für Räder und Deichsel leuchten auf.

Programm 2: Wiegen eines Wohnwagen oder Anhängers mit Tandem-Achse
– Stellen Sie die CWC auf Messprogramm 2.
– Die Messung ist dieselbe wie bei Programm 1.
– Fahren Sie mit beiden Rädern über die Waage. Die CWC addiert die beiden ermittelten Werte automatisch!

Programm 3: Wiegen eines Wohnmobils oder Fahrzeugs
– Stellen Sie die CWC auf Programm 3
– Das Symbol für das linke Vorderrad blinkt. Legen Sie die Waage rechtwinklig zum linken Vorderrad und fahren Sie so langsam wie möglich über die Waage.
– Mit der ► – Taste wird das Gewicht gespeichert und es kann zur Messung des linken Hinterrades weitergegangen werden.
– Das Symbol des für das linke Hinterrad blinkt. Fahren Sie so langsam wie möglich über die Waage.
– Mit der ► – Taste wird das Gewicht gespeichert und weitergegangen zur Messung der rechten Seite., wo sich der soeben beschriebene Messvorgang wiederholt.
– Durch drücken der Taste TOTAL erhalten Sie das gewogene Gewicht der linken Seite.
– Durch drücken der ► – Taste wird das Gewicht der rechten Seite angezeigt.
– Durch erneutes drücken der ► – Taste wird das Gesamtgewicht angezeigt.
– Wenn Sie die TOTAL – Taste betätigen, dann wechselt die Waage in die Mess-Stellung

cwc_symbole

Batterien
Wenn das Batteriesymbol auf dem Display erscheint, sollten die Batterien ersetzt werden.

Hinweis zur Genauigkeit
Durch folgendes Vorgehen kann die Genauigkeit maximiert werden:
-Auf ebenen Untergrund achten
-Beide Räder einer Achse müssen auf die gleiche Höhe gebracht werden
-Je langsamer Sie über die Waage fahren, desto genauer wird die Messung

Überladen
Überladen Sie die Waage nicht!!! Dies beschädigt die Elektronik und die Garantie erlischt.

Garantie
Auf alle bei waagen4you gekauften Waagen erhalten Sie zwei Jahre Garantie. Falls ein Defekt auftritt, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Technische Daten
– Mikroprozessorgesteuerte Radlastwaage mit LCD – Anzeige
– Max. Belastung pro Rad 1000kg
– Max. Belastung Stützrad 100kg
– Maximale Abweichung: unter 3%
– Batterien: 3 x 1.5V Alkaline, Typ AAA LR03
– Betrieb bei: 0°C-50°C, <85% Feuchte
– Gewicht: 1000g


 

ce_label

 

Verbrauchte Batterien müssen zur Verkaufs- oder Sammelstelle gebracht werden!

 

Menü